Beitrag zueriost.ch

Dieser Traktor verliert in Ettenhausen ein Hinterrad

Redaktion Züriost
Montag, 21. Oktober 2019, 13:46 Uhr

Gemäss einer Mitteilung der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben verlor ein Traktor am vergangenen Samstagnachmittag auf der Hinwilerstrasse in Ettenhausen ein Hinterrad. Das Rad rollte im Alleingang noch rund 100 Meter weiter und kam dann zum Stillstand.

Verletzte gab es keine. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hinwil und der Kantonspolizei Zürich wurde die Unfallstelle gesichert und eine Verkehrsumleitung eingerichtet. Ein Abschleppunternehmen hat den Traktor abgeschleppt.

Die Gründe für den ominösen Verlust des Hinterrades sind noch unbekannt, die Kantonspolizei teilt jedoch mit, dass die Ermittlungen am Laufen seien.
 



Das Hinterrad löste sich aus unerklärlichen Gründen vom Traktor.
Foto: Feuerwehr Wetzikon-Seegräben

Letzte dokumentierte Einsätze

Go to top