Beitrag der Kantonspolizei Zürich

Verkehrsunfall vom 12.10.2013

Hinwil: Beim Überschlag eines Personenwagens verletzte sich der Fahrer

12.10.2013 - Medienmitteilung

Der Lenker eines Personenwagens verlor in der Nacht auf Samstag (12.10.2013) in Hinwil die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet neben die Strasse und prallte in eine Gartenmauer. Dadurch überschlug sich das Auto. Der Lenker erlitt zurzeit unbekannte Verletzungen.

Der 24-jährige Schweizer fuhr kurz vor 3 Uhr in der Nacht auf der Bachtelstrasse dorfeinwärts. Vor der Verzweigung Breitestrasse verlor er aus zurzeit unbekannten Gründen die Herrschaft über seinen Wagen, kam von der Strasse ab und prallte gegen eine Gartenmauer. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und blieb wieder auf den Rädern stehen. Der Fahrer war allein unterwegs und zog sich bei dem Überschlag unbekannte Verletzungen zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Am Personenwagen entstand Totalschaden und der Garten wurde ebenfalls stark beschädigt. Wegen des Unfalls wurde die Bachtelstrasse gesperrt. Durch die Stützpunktfeuerwehr Hinwil wurde eine Umleitung signalisiert.


Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Beat Jost

 

Letzte dokumentierte Einsätze

Go to top