Beitrag der Kantonspolizei Zürich

Verkehrsunfall vom 22.07.2013

Grüningen: Lastwagen umgekippt – Zeugenaufruf

22.07.2013 - Medienmitteilung

Bei einem Selbstunfall ist am Montagmittag (22.7.2013) in Grüningen ein Lastwagen umgekippt. Der Chauffeur erlitt mittelschwere Verletzungen.

Kurz nach 12.30 Uhr befuhr ein 54-jähriger Chauffeur mit seinem Lastwagen die Binzikerstrasse Richtung Grüningen. Aus derzeit unbekannten Gründen geriet das Fahrzeug in einer Linkskurve in Schieflage und kippte in der Folge auf die rechte Fahrzeugseite ins angrenzende Wiesland. Der Chauffeur zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde durch die alarmierten Rettungssanitätern erstversorgt und mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Am Muldenfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Wegen des Verkehrsunfalls musste der Strassenabschnitt bis kurz nach 18 Uhr gesperrt werden; die Feuerwehr erstellte eine Umleitung.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen ein Ambulanzfahrzeug sowie Angehörige der Feuerwehren Grüningen, Oetwil am See und Hinwil im Einsatz.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.


Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Daniel Schnyder

 

Letzte dokumentierte Einsätze

Go to top