Beitrag aus dem Zürcher Oberländer

Mottbrand in Rüti

Aktualisiert am 25.11.2014 um 12:03


An der Neuwiesstrasse 13 in Rüti wurde um circa 10 Uhr bemerkt, dass es aus dem Dachstock raucht. Die Feuerwehr Rüti und Hinwil ist vor Ort.

Aus dem Dachstock eines Mehrfamilienhauses an der Neuwiesstrasse 13 in Rüti raucht es seit heute Dienstag, 25. November 2014, um etwa 10 Uhr aus dem Dachstock. Wie die Kantonspoliei Zürich auf Anfrage bestätigt, handelt es sich dabei um einen Mottbrand. Die Feuerwehr ermittelt zurzeit die Brandquelle.

Das Haus stehe leer und befinde sich im Umbau, die Polizei schliesst nicht aus, dass der Brand mit den Umbauarbeiten im Zusammenhang steht. Personen wurden keine verletzt.

Weitere Informationen folgen auf ZO-Online. (mfr)

Erstellt: 25.11.2014, 11:34 Uhr

Letzte dokumentierte Einsätze

Go to top