Beitrag vom Webmaster

Unwetter Einsätze - Grossalarm

22.07.2016 - 15:39

Schon einige Male zogen Unwetter in der Region an Hinwil vorbei. Diesesmal hat es auch Hinwil getroffen und am Nachmittag des 22. Juli 2016 ab 15:39 gingen im Minutentakt Schadensmeldungen, bzw. Einsatzaufforderungen der Einsatzleitzentrale des Kanton Zürich bei uns ein.

Im Ganzen mussten wir an 18 Einsatzorte ausrücken.

Ich selber durfte bei einem der schwerer getroffenen Liegenschaften meinen Einsatz durchführen. Es war ein neueres Mehrfamilienhaus in Ringwil.

Bis dahin hatte ich in meiner bald 30-jährigen Feuerwehrtätigkeit noch nie mit dem Auspumpen eines Liftschachtes zu tun. Einmal ist es das erste Mal!

Da die Stromversorgung des Untergeschosses und der Liftanlage des Haus zuerst unterbrochen werden musste, konnten natürlich die Türen nicht mehr, regulär geöffnet werden. Da zusätzlich der Notöffnungsschlüssel nicht organisierbar war, musste unsere Kreativität zum Einsatz kommen. Mit zwei Schraubenziehern gelang es dann, den Verriegelungsmechanismus, der Lifttüre zu entriegeln. Mit einem Schraubenzieher und einem Messer, wurden dann die Türen dahingehend blockiert, dass  wir mit der Pumpe und den Schläuchen in den Liftschacht eindringen konnten. Siehe auch Bildstrecke.

Dies nur der etwas weiterreichende Bericht von einem Einsatzort. Wie jedoch erwähnt, waren meine Kollegen noch an 17 weiteren Einsatzorten damit beschäftigt, Wasser aus Tiefgaragen, Keller, Korridoren, Lagerhallen, usw. auszupumpen.

Letzte dokumentierte Einsätze

Go to top