Hauptübung der Feuerwehr Hinwil vom 7. November 2014

Anders als die vorherigen Hauptübungen startete die diesjährige Hauptübung am Freitagabend. Es ist 19:00 Uhr und die Mannschaft trat im Tenue blau an. Also nicht in den Einsatzkleider der Feuerwehr Hinwil. Das war schon etwas speziell, denn ansonsten wird an der Hauptübung das durch das Jahr erlernet und vertiefte Wissen praktisch angewendet.

Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten war, dass genau dies in einer sehr sepziellen Form angewendet wurde.

Dieses Jahr wurden gleich 9 Postenarbeiten mit herausforderdem Inhalt an die einzelnene Gruppen, durch Losziehen, "verteilt.

Das Thema der Hautpübung 2014 war "Grosseinsatz". Das Organiseren des Einsatzplatzes in vorgegebener Zeit unter Einhaltung der Vorgaben.

Folgende Aufgaben (ohne irgendeine Vorbereitung), galt es zu lösen:

Gruppe 1

Hauptgang   

Ein Essen musste definiert und gekocht und serviert werden

Gruppe 2

Lokal

Ein Lokal musste gefunden werden, dass über 80 Personen Platz bietet

Gruppe 3

Vorspeise   

Eine Vorspeise musste kreeirte werden

Gruppe 4

Getränke    

Auch Getränke Organisation war ein wichtiger Punkt

Gruppe 5

Apéro    

Zeitlich anspruchsvoll war das Organiseren des Apéro's bis 20:30 Uhr

Gruppe 6

Dessert    

Ein Desserte durfte ebenfalls nicht fehlen

Gruppe 7

Dekoration    

Ohne Dekaoration geht es nicht

Gruppe 8

Musik    

Die Unterhaltung war auch ein Bestandteil

Gruppe 9

Sketch   

...und zu guter Letzt sollte eine Darbietung die Mannschaft bei Laune halten

 

Aber sehen Sie selber:

 

Video zu Sketch:

 

Weitere Impressionen:

 

 

Letzte dokumentierte Einsätze

Go to top