Hinweise zum richtigen Verhalten der Verkehrsteilnehmer bei ereignissbedingten Umleitungen

Verkehrsgruppe der Feuerwehr Hinwil

Bei einigen Einsätzen zeigte es sich uns immer wieder, dass einige Autofahrer nicht mit den Begebenheiten und der Signalisation einer Umleitung vertraut sind.

Hier nochmals die wichtigsten Hinweise im Bezug auf Umleitungen:

1. Umleitung werden vom Anfang bis zum Ende einer Umleitung mit orangefarbenen Pfeiltafeln signalisiert.

2. Mittels dieser orangefarbenen Pfeiltafeln werden Sie auf der verkehrsichersten Route (muss nicht immer die kürzeste oder schnellste Wegführung sein!), zurück auf die ursprüngliche Verkehrsachse, bzw. Hauptverkehrsrichtung geführt.

3. Wenn sich bei einer Verzweigung keine solche Pfeiltafeln befinden sollte, bedeutet dies für Sie geradeaus fahren. Wenn sich keine eindeutiger Geradeausfahrrichtung eruieren lässt, wird sich an dieser Stelle eine orangefarbene Pfeiltafeln befinden.

4. Sie sind nicht gezwungen dieser signalisierten Route mit den orangefarbenen Pfeiltafeln zu folgen. Es ist "lediglich" eine Hilfestellung zur verkehrssichersten Rückführung auf die Hauptverkehrsrichtung. Dies nicht nur, aber vor allem für nicht ortskundige Verkehrsteilnehmer.

5. Den Weisungen und Handzeichen der sich auf den Kreuzungen befindlichen Feuerwehrkräften ist unbedingt Folge zu leisten (Strassenverkehrsgesetz).

Im Zweifelsfalle bei einem Verkehrsgruppenmitglied der anwesenden Feuerwehr nachfragen.

Wir wollen, dass Sie sicher ans Ziel kommen.

 

Ihre Verkehrsgruppe der Feuerwehr Hinwil

Letzte dokumentierte Einsätze

Go to top